Vorbeugung

Die meisten Frauen und Ladyboys, die in den Bars von Pattaya arbeiten, kommen aus Issan, einer sehr armen Landwirtschaftsregion im Nordosten Thailands. Regelmäßig entsendet das Tamar Center Outreach-Teams, um die Dörfer und Familienmitglieder der Teilnehmer unseres Trainingsprogramms zu besuchen. Bei diesen Besuchen können wir oft eine Versöhnung zwischen den Teilnehmern und ihren Familien beobachten. Unsere Teams haben auch die Möglichkeit, die Dorfbewohner in ihren Häusern zu besuchen, Kinderprogramme durchzuführen und das Evangelium zu verbreiten. Wir versuchen auch zu verhindern, dass mehr Menschen nach Pattaya kommen, indem wir Schulbesuche machen und die Dorfbewohner über die Fallen und Gefahren informieren, die mit der Arbeit in der Sexindustrie verbunden sind.